Die 5 besten Veranstaltungen der Stadt

Klar gibt es größere und vielleicht auch aufregendere Städte als Ulm, aber gerade diese Tatsache gefällt mir an meiner Heimat besonders – dass alles in einem Rahmen abläuft, der nicht zu groß oder unübersichtlich ist. Außerdem gibt es neben den vielen Theatervorstellungen, Konzerten und Auftritten immer noch genügend tolle regelmäßige Events, die nicht nur Einheimische aus den Häusern locken. Die besten jährlichen Veranstaltungen möchte ich dir an dieser Stelle vorstellen.

1) Ulmer Donaucup

Das Donaucup-Rennen ist jedes Jahr ein Highlight. Dieses Mal fand das Event am 24./25. Juni statt und hat wieder eine Menge Besucher angelockt. Veranstalter ist der Ulmer Ruderclub Donau e.V., der immer wieder ein super Fest auf die Beine stellt. Neben einer Ruderregatta gibt es auch ein Drachenbootrennen mit vielen Vereinen. Selbst, wenn man nicht aktiv dabei ist, macht es einfach Spaß, sich die verschiedenen Teams in den Booten anzusehen und die Wettbewerbe zu verfolgen.

2) Internationales Donaufest

Das Donaufest findet alle zwei Jahre statt – und seit ich denken kann, habe ich noch keines verpasst. Leider ist es erst nächstes Jahr wieder soweit (06.-15.07.18), aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude, oder?

Das nächste Festival wird außerdem ein Jubiläumsfest, denn dann läuft es schon seit 20 Jahren. Auf beiden Donauufern wird eine Menge geboten – verschiedene Kulturangebote wie Musik, Literatur, Tanz oder Ausstellungen stehen auf dem Programm. Mit am beliebtesten ist der Markt der Donauländer, an dem ich besonders gerne die leckeren Köstlichkeiten probiere, die es hier gibt. Das internationale Flair dieses Festes begeistert mich jedes Mal wieder.

3) Ulmer Kulturnacht

Noch ist es für dieses Jahr nicht zu spät, denn die nächste Kulturnacht findet am 16.09.17 statt. Dieses Event zieht regelmäßig auch ein sehr junges Publikum an, denn hier gibt es viele außergewöhnliche Projekte von experimentierfreudigen Künstlern. Die Veranstaltungen an diesem Abend laufen an unterschiedlichen Lokalitäten und teilweise auch wirklich ungewöhnlichen Orten. Meine Freunde und ich schätzen vor allem, dass man den Nahverkehr und die Nachtbusse kostenlos benutzen kann.

4) Einstein-Marathon

Sportlich wird es immer wieder im September. Wer die Kulturnacht am 16.09. gut überstanden hat, kann am 17.09.17 bei diesem Sportevent zeigen, dass er es draufhat. Mittlerweile hat sich der Marathon national etabliert und ist eine beliebte Veranstaltung für motivierte Läufer von überall her geworden. Neben der klassischen 42,195 km-Strecke gibt es noch einen Halbmarathon sowie einen 10 km- und einen 5 km-Lauf.

5) Wiblinger Bachtage

Klassische Musik ist nicht für jeden was, aber wer dieses Genre liebt, wird auch die Bachtage lieben. Die Konzertreihe hat eine lange Tradition und zieht viele Besucher an. Den Namen hat sie von Johann Sebastian Bach. Dieses Jahr gibt es Schülerkonzerte, Kantaten- und Instrumentalkonzerte sowie Kammermusik, Streichquartette, Oratorien und ein Klarinettentrio an verschiedenen Orten vom 22.09. bis zum 03.10. Reinschnuppern lohnt sich!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *